Dreharbeiten zum Film „Kreative Schulsozialarbeit Nürtingen“ an der Braikeschule

Gestern ging ein aufregender Drehtag zu Ende. Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen beigetragen haben…. ALLEN VORAN die Schüler der Klasse 3!!! Ihr ward SPITZE!!! Danke auch meinem Kollegen Andreas Schaupp der trotz gemeiner Magen-Darm Grippe zum Interview kam und damit den Filmtag gerettet hat und DANKE auch an Steffi Hole, Grundschullehrerin mit Herz am rechten Fleck und immer einer offenen Tür für mich und meine Arbeit und den verrückten Ideen und Flausen die man als Kunsttherapeut so hat. Ohne die Unterstützung solcher Kollegen im Schulkollegium, der Elternschaft und dem Team der Schulsozialarbeit wäre meine Arbeit und der Dreh gar nicht möglich (gewesen). Jetzt sind wir alle gespannt auf den fertigen Film, der im Zuge des “ KVJS spezial“ im Januar veröffentlicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.