Projekte/ Praktika

Hier findet ihr immer wieder interessante Angebote und Ausschreibungen im Bereich der Kunsttherapie an Schulen in Nürtingen und/ oder in Kooperation mit umliegenden Institutionen.

Die Anleitungen zu den jeweiligen Projekten oder Praktika erfolgt durch mich im Tandem mit dem jeweiligen Schulsozialarbeiter. Die Stellen sind anerkannt durch die HKT. Die geleisteten Stunden sind (in Absprache mit dem Praktikantenamt) anrechenbar auf Eure Soll-Stunden in den Bereichen: Praxissemester und Projektpraktikum. Bitte habt dafür Verständnis, dass innerhalb Eures Grundstudiums keine Hospitationen bei uns möglich sind.

Natürlich könnt ihr mir auch immer eine Initiativbewerbung zukommen lassen.

 

Aktuelle Ausschreibungen:

Praxissemester Kunsttherapie 2020/2021

September 2020 – Februar 2021

Anzubieten habe ich wieder mehrere Praxissemesterstellen im Bereich der Schulintegrierten Kunsttherapie die in Kooperation mit dem Team der Schulsozialarbeit an verschiedenen Schulen in Nürtingen/ Frickenhausen/ Neuffen absolviert werden können.

Dabei bieten wir die Gelegenheit in verschiedene Bereiche hineinzuschnuppern und kunsttherapeutische Erfahrungen in der Praxis des Schulalltags zu sammeln. Es finden wöchentliche kunsttherapeutische Anleitertreffen statt. Vorort gibt es an jeder Schule einen sozialpädagogischen Anleiter.

Bewerbungsschluß ist der 31.01.2020

Bitte Bewerbt Euch mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Motivation)

Falls ihr schon eine bestimmte Schule im Blick habt oder eine bestimmte Schulart bevorzugt, vermerkt das bitte in Eurer Bewerbung!

Wir freuen uns auf Eure Zusendungen!

Anita Gremmelspacher und das Team der Schulsozialarbeit Nürtingen 🙂

Bewerbungen bitte an: info@schulintegrierte-kunsttherapie.de

Überblick:

1. Stelle ist an den beiden Realschulen angesiedelt und beinhaltet unter anderem die Möglichkeit ein offenes Atelier über die Mittagszeit anzubieten und die kunsttherapeutische Arbeit in den Vorbereitungsklassen mit geflüchteten Menschen. 

2. Stelle hat ihren Schwerpunkt eher im Grundschulbereich und hat Prävention, Einblicke in die schulintegrierte Kunsttherapie, Einzelförderung  und Schulsozialarbeit als Tandem zu bieten. Event wird hier der Wirkungskreis auf den Kindergarten ausgedehnt.

3. Stelle ist an einer weiteren Grundschule in Nürtingen und wird dieses Jahr zum zweiten Mal besetzt. Es wird ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative gefordert sein. Begleitet seid ihr durch den Schulsozialarbeiter Vorort und ein kunsttherapeutisches Anleitertreff das mit mir 1x wöchentlich statt findet.

4.Stelle ist an einer Werkrealschule mit Grundschule angesiedelt die die gebundene Ganztagesform als Konzept hat. Das heißt dass die Schüler viel Zeit an der Schule verbringen und auch zum Mittagessen/ Mittagsband bleiben. Es gibt ein großes Team von Schulsozialarbeit und DHBW-Studenten an das ihr angebunden seid. Die wöchentlichen Anleitertreffen mit mir gehören natürlich wie an allen anderen Stellen auch dazu.

5. Stelle  ist an einer Gemeinschaftsschule und wird dieses Jahr zum dritten Mal besetzt. Ihr habt ein tolles Multiproffessionelles Team an Eurer Seite. Es wird ein hohes Maß an Engagement und Eigeninitiative gefordert, bietet aber im Gegenzug unglaublich viele Möglichkeiten sich kunsttherapeutisch auszuprobieren und einzubringen. Schwerpunkt liegt bei Einzelförderung und Angebote im Mittagsband, aber auch die Arbeit mit Klassen und Kooperationsprojekte mit der schule/ Kunsttherapie Neuffen sind möglich. Begleitet seid ihr durch den Schulsozialarbeiter Vorort und ein kunsttherapeutisches Anleitertreff das mit mir 1x wöchentlich statt findet.

6. Stelle an einer Förderschule in Nürtingen. Angebunden an die Schulsozialarbeit mit vielen Tätigkeiten im Bereich Sozialpädagogik aber auch der Möglichkeit kunsttherapeutische Einzelförderungen, kunsttherapeutische Projekte und Gruppenangebote durchzuführen.

Bewerbungen bitte an: info@schulintegrierte-kunsttherapie.de

 

Praxissemester Kunsttherapie 2018/2019

Juli 2018 – Februar 2019

 

Anzubieten habe ich noch 2 Praxissemesterstellen die in Kooperation mit dem Team der Schulsozialarbeit an verschiedenen Schulen in Nürtingen absolviert werden können. Dabei bieten wir die Gelegenheit in verschiedene Bereiche hineinzuschnuppern und Erfahrungen in der Praxis des Schulalltags zu sammeln.

1 Stelle ist an den beiden Realschulen angesiedelt und beinhaltet unter anderem die Arbeit in den Vorbereitungsklassen mit geflüchteten Menschen.

Die 2. Stelle hat ihren Schwerpunkt eher im Grundschulbereich und hat Prävention, Einblicke in die schulintegrierte Kunsttherapie, Einzelförderung  und Schulsozialarbeit als Tandem zu bieten.

Die Stellen werden voraussichtlich und nach Absprache mit einem Honorar vergütet. Es findet wöchentlich eine kunsttherapeutische Anleitergruppe statt, weil nicht überall ein Kunsttherapeut vorort ist.

Bewerbungen bitte an: info@schulintegrierte-kunsttherapie.de

Bewerbungsschluß ist der 18. Dezember 2017

_______________________________________________________________

Praxissemester Kunsttherapie 2017/2018

Juli 2017 – Februar 2018

Anzubieten habe ich noch 2 Praxissemesterstellen die in Kooperation mit dem Team der Schulsozialarbeit an verschiedenen Schulen in Nürtingen absolviert werden können. Dabei bieten wir die Gelegenheit in verschiedene Bereiche hineinzuschnuppern und Erfahrungen in der Praxis des Schulalltags zu sammeln.

1 Stelle ist an den beiden Realschulen angesiedelt und beinhaltet unter anderem die Arbeit in den Vorbereitungsklassen mit geflüchteten Menschen.

Die 2. Stelle hat ihren Schwerpunkt eher im Grundschulbereich und hat Prävention, Einblicke in die schulintegrierte Kunsttherapie, Einzelförderung  und Schulsozialarbeit als Tandem zu bieten.

Die Stellen werden voraussichtlich und nach Absprache mit einem Honorar vergütet.

Bewerbungen bitte an: info@schulintegrierte-kunsttherapie.de

_______________________________________________________________

6.06.2016

Kindergartenprojekt mit Vorschülern

(Kindergarten „Auf dem Berg“, Frickenhausen)

Wann: um den 28.  29.Juli 2016 rum (der Termin ist noch nicht ganz fest und kann von Euch mitbestimmt werden)

Es geht um eine Wandgestaltung mit Vorschülern – die evt auch noch ausgedehnt werden kann auf eine Röhre die als Spielgerät genutzt wird.

In der Gestaltung sind wir noch relativ frei – Ideen werden vor ihrer Umsetzung natürlich noch mit der Kindergartenleitung Frau Gneiting abgestimmt.

Mosaik, Malen, … alles ist möglich…

Fließen für Mosaike versuche ich gerade zu organisieren, Material (Farben) wird von der Elternkasse finanziert.

Wer Lust hat mit zu machen kann sich einfach bei mir melden 🙂

Invalid Displayed Gallery

_______________________________________________________________

8.03.2016

Praxissemester 3 Plätze für 2016/2017

Für das kommende Praxissemester 2016/2017 suchen wir noch 3 Studentinnen die ihr Praxissemester im Bereich der schulintegrierten Kunsttherapie an Schulen in Nürtingen absolvieren möchten. Vor Ort gibt es Begleitung durch das Team der Schulsozialarbeit. Einmal pro Woche habt ihr 1,5 Stunden kunsttherpeutische  Supervision in der Kleingruppe zusätzlich zu Eurer Praxissupervision über die HKT. Eine der Stellen wird aller vorraussicht nach auf 2 Schulen aufgeteilt werden.

Gerne könnt ihr vorab hospitieren oder euch von Studentinnen die ihr Praxissemester bereits beiuns absolviert haben vorschwärmen lassen 🙂 – Kontakt kann ich gern vermitteln.

Nähere Infos über mich. Eure Bewerbung könnt ihr direkt an mich schicken.

_________________________________________________________________

6.03.2016

LAND-ART Projekt mit Schülern

am 6. Mai 2016

in Kooperation mit dem Campteam der Schulsozialarbeit/ Nürtingen

Das Team der Schulsozialarbeit Nürtingen veranstaltet jährlich ein Camp für Schüler verschiedener Schulen. Dieses Jahr ist das Camp geplant vom 5. – 7. Mai 2016 und soll unter dem Motto: „Natur erleben“ stehen.

Hierfür suchen wir eine Studentengruppe die entweder an einem vormittag oder an einem nachmittag (oder beides) einen workshop zum Thema Land-Art anbieten.

Der Termin wäre der Freitag, der 6.5.2016.

Wir möchten für die Kinder gerne Workshops anbieten. Einmal von 9:30 Uhr – 11:30 Uhr (oder auch von 10 Uhr bis 12 Uhr) und noch einmal von 14:30 Uhr  bis 16:30 Uhr. Die Kinder können sich dann morgens und mittags je einen Workshop aussuchen. Die Angebote in den Workshops bleiben natürlich gleich.

Uns wäre wichtig das sich die Workshops so gut es geht an den neuen Zielen orientieren die wir uns gesetzt haben.
Diese Ziele sind folgende:

o Begegnungen in und mit der Natur o „Back to the roots“ (Kein Handy, Kochen auf dem Feuer, schlafen im Zelt…Pfadi-Leben!) o Unterwegs ohne Mama & Papa (Verantwortung übernehmen!) o Echte Erlebnisse schaffen – den eigenen Körper spüren

o Basale Sinneserfahrungen o Entschleunigung/ Ruhe finden o Gemeinschaft erleben o Beziehungen bauen/ pflegen o Selbstwirksamkeit stärken/ erleben (-> Kreativität, Produktivität, Konstruktivität) o Abenteuer o Spaß

Für mehr Information kontaktiert mich einfach.

________________________________________________________

immer aktuell:

Einzelförderung von Schülerinnen und Schülern

Im Rahmen der schulintegrierten Kunsttherapie gibt es die Möglichkeit, einzelne Schüler oder Schülerinnen über einen längeren Zeitraum kunsttherapeutisch zu begleiten. Möglich wäre eine solche Begleitung an verschiedenen Schulen in Nürtingen (Gymnasium, Grundschule) und entsprechend wäre das Alter der Schülerinnen von 6. – 17. Jahre.

Vom Team der Schulsozialarbeit Nürtingen ist immer eine Fachkraft Vorort. Es besteht die Möglichkeit Einzelfallberatung durch mich oder durch die Kollegen Vorort zu bekommen. Wenn ihr Interesse daran habt, eine solche kunsttherapeutische Begleitung durchzuführen, meldet euch bei mir.

Alles weitere klären wir dann im persönlichen Gespräch.

Eine Bescheinigung für eine Durchführung einer  kunsttherapeutische Entwicklungsförderung kann ich euch ausstellen.

__________________________________________________________